Erfahrungen & Bewertungen zu Gero Teufert

Kontakt

Tel. 06082-97 99 85 81
kontakt@gero-teufert.de

oder schreiben Sie uns eine Buchungsanfrage:

Kontaktformular

Profil Gero Teufert

Das ausführliche Profil von Gero Teufert finden Sie hier als E-Book zum Download:

Charisma-Newsletter

Charisma Newsletter

Hier anmelden:

Charisma-Tipp: Der richtige Zeitpunkt ist jetzt


Derzeit wird viel von der Krise geredet. Dadurch, dass das Thema immer wieder angesprochen wird, ist es inzwischen so sehr in den Köpfen, dass fast jeder nach Zeichen der Krise sucht. Das Phänomen dabei ist: Sie werden immer fündig werden. Die Krise ist somit nicht nur ein wirtschaftliches Ereignis, sondern insbesondere auch ein psychologisches Phänomen.

Je mehr sich die Menschen an den Krisenmeldungen orientieren, desto vorsichtiger werden sie. In Unternehmen werden keine Entscheidungen mehr getroffen, die Ausgabe für die nächste größere Anschaffung wird erstmal verschoben usw.

Die Medien unterstützen die Stimmung mit den entsprechenden Meldungen. Zur globalen Finanzkrise passen dann auch wunderbar die Meldungen über Schweinegrippe und Pandemien. Da ich gerade in Berlin bin, schaue ich mir die aktuelle Titelseite der Berliner Morgenpost an. Nur 20 Prozent der Fläche tragen positive Meldungen, 80 Prozent der Titelseite sind mit negativen Meldungen belegt. Aktuell heißt es „Jeder sechste Berliner von Armut bedroht“. Haben Sie gewusst, dass die Bemessungsgrenze für Armut eine variable Größe ist? In Afrika gibt es einen festen Wert, der besagt, wer weniger als einen Dollar pro Tag einnimmt, gilt als arm. IM Deutschland sind es 60 Prozent des Durchschnittseinkommens, derzeit immerhin 764 €. Würde Bill Gates heute nach Deutschland ziehen, hätten wir – ohne dass sich an den Lebensbedingungen etwas ändert – auf einen Schlag mehrere 100.000 Arme mehr. Es lohnt sich mal darüber nachzudenken. Warum titeln die Zeitungen nicht „Mehr als 83 Prozent der Berliner sind reich und verdienen mehr als 764 €“? Stattdessen verstärken diese Negativmeldungen unseren Eindruck einer sogenannten Krise.

Eine Tatsache verlieren wir dabei gern aus den Augen: Jede Krise bietet Chancen. In der Krise formiert sich der Markt neu. Jetzt wird entschieden, wer am Ende als strahlender Gewinner aus der sogenannten Krise hervorgehen kann oder im Strudel untergeht. Auf die Gewinnerseite kommen Sie nicht durch Zögern und Verschieben. Machen Sie sich klar, dass auch derjenige, der nicht entscheidet, implizit eine Entscheidung trifft, nämlich die für den gegenwärtigen Zustand, den Status Quo – also derzeit die Krise. Wollen Sie den wirklich behalten? Sich selbst auf die Gewinnerseite zu bringen können Sie nur durch Handeln. Das gilt für Ihr Unternehmen genauso wie für Sie als Menschen. Nur Handeln führt uns aus der Krise.

Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um etwas zu tun, was Ihnen als Führungskraft, Berater, Mitarbeiter, IT-Freiberufler den Vorsprung verschafft, der Sie Ihren Wettbewerbern direkt eine Länge voraus bringt. Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihren Erfolgskurs. Der richtige Zeitpunkt ist jetzt!

Seminare, die Sie ganz nach vorn bringen, finden Sie auf meiner Homepage.

Ausgezeichnet...

Professional SpeakerGlobal Speakers FoundationExzellenztrainingSeminarbewertung sehr gutRhetorik TrainerckeckSemigatorGerman Speakers AssociationTrainer RankingSpeaker Experten

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.