Wunderwaffe Wikipedia? – Wann ein Massenmedium gefährlich wird

Das ist ein lustiges Interview – mein erstes für einen schweizer Radiosender. Die Fragen werden in Schweizerdeutsch gestellt und ich antworte Hochdeutsch.
Das steht bestimmt bei Wikipedia… wie oft hören wir das! Im Büro oder auch privat. Doch auf diesem Internetportal mit Wissen auf allen Gebieten kann jeder mitschreiben. Stellenweise besteht so auch die Gefahr, dass jemand – extra oder aus Versehen – eine falsche Information bei dem Massenmedium Wiki einstellt. Außerdem fragen wir nicht mehr den Duden oder den Büronachbarn, sondern können uns zuerst Mal bei Wikipedia in ein Thema einlesen. Wie hat die Plattform unsere Kommunikation verändert? Wie die Recherche? Und wann wird diese Online-Enzyklopädie gefährlich? Welche Chancen bietet so eine Plattform?
Ein Interview mit dem Rhetorik-Experten Gero Teufert.

Mitschnitt des Radio-Interviews: